.

Blended-Learning-Konzeption für e-Trainer

In dieser Qualifizierung erfahren Sie, wie Sie erfolgreiche  Blended-Learning-Kurse gestalten und Lernende in Selbstlernphasen aktiv begleiten (inhouse sowie offene Kurse).
Die nächsten Termine und die genaue Kursbeschreibung für offene Qualifizierungen finden Sie hier...

Glühbirne Der Einsatz von e-Learning-Elementen bedeutet für Personalentwickler, Trainer und Seminarleiter eine Erweiterung ihres methodisch-didaktischen Know-hows. Wir helfen Ihnen dabei! Die Seminare werden direkt in Ihrem Unternehmen durchgeführt – maßgeschneidert auf Ihren Bedarf – oder in offenen Kursen angeboten.

In den Seminaren lernen Sie alles, was Sie als e-Trainer können müssen:

  • Sie bekommen das Handwerkszeug für die digitale Lernprozessbegleitung 
  • Sie erleben und reflektieren e-Learning, Blended Learning und digitale Lernbegleitung aus Teilnehmersicht
  • Sie konzipieren, erstellen  und halten eigene Blended-Learning-Seminare

Das sagen die Trainer der LVM zu den VIWIS-Trainings: 

Diese Inhalte erwarten Sie:

  • Begriffe, Chancen und Herausforderungen von e-Learning und Blended Learning
  • Einsatz unterschiedlicher e-Tools und Methoden für digitale Lernprozesse
  • Rolle und Aufgaben eines „digitalen Lernprozessbegleiters“
  • Blended-Learning-Konzeption und zielgruppengerechte Auswahl von e-Learning-Content
Zielgruppe Zielgruppen
Trainer, Führungskräfte, Personalentwickler und Seminarleiter 
.

xxnoxx_zaehler